Über uns

Wir sind Experten für sinnstiftende Zusammenarbeit und integrale Führung

Philosophie

Sinnstiftende Organisationen entwickeln * Integral führen

Menschen ermächtigen

Das CPS-Forum wurde 1994 als Netzwerkorganisation gegründet. Mit den Experten unseres Netzwerks konzipieren wir Seminare, moderieren Workshops, trainieren und coachen Unternehmer, Gründer, Führungskräfte, Projektleiter und Teams.

Impulse setzen

Praxisrelevante Impulse regen die Teilnehmer vieler namhafter Unternehmen zu Selbstreflexionen an, die bildhaft in Erinnerung bleiben.

Fair und partnerschaftlich handeln * Verantwortung leben

  • Wir arbeiten mit leidenschaftlichem Engagement als Vorbild für unsere Inhalte, um unsere Versprechen einzulösen.
  • Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden. Unser Handeln basiert auf gegenseitigem Respekt, Anerkennung und Integrität.
  • Wir handeln verantwortlich, vertrauensvoll, klar und authentisch.

Ständig weiter lernen

Ständige Weiterbildung und regelmäßige Supervision sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir verfügen über zahlreiche Zusatzqualifikationen und Lizenzierungen, wie unter anderem Certified Scrum Master, Mediation, Konfliktberatung, Projektmanagement, Systemische Organisationsentwicklung, Gruppendynamik, NLP, Transaktionsanalyse, Interkulturelle Kompetenz, DISG, MBIT und Reiss. Wir coachen als lizenziertes Mitglied nach den internationalen Standards der ICF / International Coach Federation.

Berater

Dr. Wolfgang Crössmann

„Die beste Voraussetzung Menschen zu bewegen, ist sie zu mögen.“

Mein Werdegang

  • Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der CPS–Forum GmbH
  • 1989 bis 1998 Commerzbank: Traineeausbildung und Regionalfilialleiter
  • 1986 bis 1989 Zweites Staatsexamen Jura
  • Dissertation: Change Managementpraxis zwischen Innovationsdruck und Mitbestimmung
  • Diplom in Marketing und Kommunikation am Institut für BWL Ffm.  

Meine Erfahrungsschwerpunkte 

  • Integrale Führung
  • Sinnstiftende Organisationsentwicklung
  • Systemisch integrale Resilienz
  • Agile Rahmenwerke und Methoden in der digitalen Transformation
  • Scrum, Design Thinking, Kanban und Canvas
  • Business Coaching und Pwersönlichkeitsentwicklung
  • Managementtraining, Leadershiptraining
  • Change Management, Teamentwicklung
  • Prozessbegleitung in Veränderungen, Krisen und Konflikten  
  • Konzeption von Managementseminaren, Workshops und Offsites.

Meine Arbeit

  • ist verbindlich, begeisternd, integer, praxis- und lösungsorientiert
  • ist methodenkompetent, hinterfragt, hört aktiv zu und konfrontiert positiv
  • fokussiert und fördert die Selbstreflexion und Perspektivenerweiterung
  • unterstützt die Teilnehmer beim Erarbeiten pragmatischer Lösungen 
  • fördert Feedback und die konstruktive Analyse von Führungssituationen
  • sorgt für klare Umsetzungsstrategien mit verbindlicher Zielbeschaffenheit
  • entwickelt Maßnahmenpläne und schafft Freiräume für die Entwicklung alternativer Verhaltensweisen
  • begleitet  Veränderungsprozesse und bereitet sie zielgerichtet vor
  • schärft den Blick zur Lösung von Konflikten und Krisen
  • befähigt zur Selbstführung nach den Handlungsfeldern von Prof. Dr. Müller der Uni Koblenz Campus Landau

Qualifikation / Weiterbildung

  • Erfahrener zertifizierter Führungskräftetrainer und – Coach mit mehrjährige Ausbildung zur systemischen Organisationsentwicklung und Prozessberatung beim Regio - Team in Uetikon (CH) in Kooperation mit dem Institut für angewandte Psychologie (IAP) in Zürich. Mitglied der ICF International Coach Federation.
  • Lizenziert in Mediation, Konfliktberatung, Projektmanagement,  Gruppendynamik, NLP, Transaktionsanalyse, Interkulturelle Kompetenz, DISG, MBIT und Reiss.
  • Certified Scrum Master 

Kontakt

w.croessmann@cps-forum.de
Mobil: +49 172 6046280

Beate Crössmann

„Alles wovon Du träumen kannst ist machbar.”

Mein Werdegang

  • Partnerin, Trainerin, Coach und Moderatorin der CPS–Forum GmbH
  • 1986-1996 Produktmanagerin und Systemanalytikerin bei der Lufthansa AG
  • 1982 bis 1986 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Außenwirtschaft, Englisch, Französisch und Spanisch.

Meine Seminarsprachen

Deutsch und Englisch fließend

Meine Erfahrungsschwerpunkte

  • Systemisch integrale Resilienz
  • Kulturelle Integration, Organisations- und Teamentwicklung
  • Begleitung des Mergers der Commerzbank und Dresdner Bank
  • Teamentwicklungen, Change Agent Empowerment
  • Begleitung des Mergers der Lufthansa Cargo AG und Austrian Airlines
  • Kommunikations-, Verhandlungs-, Verkaufskompetenz und internationale Vertriebssteuerung
  • Vertriebsrestrukturierung der Lufthansa Cargo
  • Konzeption und Durchführung von Webinaren

Meine Arbeit

  • Lösungsorientierte Prozessbegleitung, Aktives Zuhören, methoden-kompetent moderieren, gezieltes Hinterfragen, Konflikte aufdecken, fördern eines Problembewusstseins
  • Positives konfrontieren, Feedback geben, Lösungen entwickeln, Ziele definieren und dokumentieren
  • Ständiges Einbeziehen und Unterstützen der Teilnehmer bei der Reflexion, Perspektivenerweiterung und dem Auffinden pragmatischer Lösungen
  • Erarbeitung konkreter Umsetzungsstrategien und Maßnahmenpläne
  • Praxisorientiert, verbindlich, begeisternd und aufrichtig

Qualifikation und Weiterbildung

im Bereich der Systemische Organisationsentwicklung, Transaktionsanalyse, Kommunikation und Change Management.

Kontakt

b.croessmann@cps-forum.de
Mobil: +49 171 8350065

Referenzen

„Unser Denken und Handeln beginnt, wächst und gedeiht bei unseren Kunden.“

Unsere Kunden (exemplarisch)

referenzen.jpg

Referenzprojekte Change Management und Moderation (exemplarisch)

  • Leitbildenticklung der Commerzbank mit über 3000 Folgeworkshops in den einzelnen Fachbereichen zur Implementierung eines Continuous Process Management ( KVP )
  • Fusion der Commerzbank mit der Dresdner Bank. Das bis dato größte Integrationsprojekt der deutschen Bankengeschichte mit umfangreichen Change-Management-Programm- Bausteinen und über 4000 Veranstaltungstagen, wie z.B.:
    • KKI – Workshops ( Kommunikation und kulturelle Integration )
    • Leading Change – Rolle und Aufgabe der Führungskräfte als Change Agents
    • Führungsleitlinien der Bank
    • Teambildung und –entwicklung
  • Change Kommunikation in Teilbereichen zum Merger der Lufthansa AG und Austrian Airlines
  • Integration eines Start-Up-Unternehmens in den Haniel - Konzern
  • Vertriebsrestrukturierung der Lufthansa Cargo USA und der Jade Cargo China
  • Change Kommunikation in Teilbereichen zum Projekt Lufthansa City Nord
  • Entwicklung der Prozesssteuerer im Rahmen des Projektes Lufthansa City Nord
  • Ferrero / Kreativitätsworkshops in Marketing und Vertrieb mit dem Ziel der Absatzsteigerung
  • Grundsatz-, Orientierungs- und Strategieworkshops auf Unternehmensführungsebene
  • Unterstützung bei internationalen Konferenzen mit Schwerpunkt Vertrieb und Vertriebssteuerung u.a. in Asien, Skandinavien, China
  • Bereichsentwicklungen, Teambildungen und Teamentwicklungen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit, Aufgabenverteilung und - zuschnitt
  • Konfliktmoderationen
  • Multiplikatoren – Workshop mit internen Vertriebstrainern und Prozess-Coaches
  • Open Space Großveranstaltungen in Führung und Vertrieb
  • Appreciative Inquiry Grundsatzeinführung im Exzellenzprozess

Referenzprojekte Training (exemplarisch)

  • CMP3 Development und Professional Management Programm der Commerzbank für die Führungskräfte des Konzerns auf der dritten Führungsebene international / Konzeption und Training seit 2008
  • Sales Generalunternehmen der Lufthansa Cargo für die Organisation, Konzeption, Durchführung, Umsetzungsbegleitung und Reporting des Bereichs Sales weltweit / Schwerpunkt: Verkaufskompetenz und Vertriebssteuerung in allen Teilbereichen
  • Product Push / Konzeption und Durchführung von Webinaren für internationale Verkaufsorganisationen / kostengünstig und effektiv!

Referenzprojekte Coaching

Über 3000! Coachingsitzungen auf allen Ebenen namhafter Unternehmen nach den internationalen Standards als lizenziertes Mitglied der ICF ( International Coach Federation ) und mehrjähriger Ausbildung beim RegioTeam in Kooperation mit dem IAP(CH).